29.3.2011 Intersex bei Kreischberger

29.3.2011 Intersex bei Kreischberger

Beitragvon lucie » Do 13. Jan 2011, 14:48

Kreischbergers laden zum Talk
„Stichwort Intersexualität: Gilt das Grundgesetz für alle?“, fragen die Moderatorinnen

Dienstag, 29.3.2011, 20:00 Uhr
Haus Drei im August-Lütgens-Park
Großer Saal oben
Hospitalstr. 107
22767 Hamburg
All gender welcome
€ 8 / ermäßigt € 6


„Herzlichen Glückwunsch, es ist ein Hermaphrodit!“ Das werden die wenigsten Eltern eines intersexuellen Neugeborenen von Hebammen oder Ärzten hören. Viele Mediziner raten zu sogenannten geschlechtsangleichenden Operationen. Das Personenstandsgesetz der Bundesrepublik Deutschland kennt kein drittes Geschlecht. Gesellschaftlich sind intersexuelle Menschen unsichtbar. Ist dieser Zustand mit den Grundrechten vereinbar?
Auf ihrem legendären roten Sofa sprechen Dr. Katrin Jäger-Matz und Blessless Mahoney mit ihren bezaubernden Gästen: Lucie Veith ist Menschenrechtlerin und Bundesvorsitzende des Vereins intersexuelle Menschen e.V.. Prof. Hertha Richter-Appelt ist stellvertretende Direktorin des Instituts für Sexualforschung am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Sie leitet die Hamburger Forschergruppe zur Intersexualität.

Reservieren Sie sich einen Sitzplatz unter 040 / 38 89 98.
Die Karten holen Sie am 29.3. zwischen 18:30 und 19:30 Uhr ab. Ab 18 Uhr empfängt Sie das charmante Tresenteam der „Frauenbaustelle“ im Haus Drei mit Getränken und köstlichem Essen.
Jeder Mensch bildet seine eigene Identität, die kann auch außerhalb bekannter Zweigeschlechterkonstrukte liegen.
lucie
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 11:29
Wohnort: Neu Wulmstorf

Zurück zu Veranstaltungskalender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron